Angebote nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe.
Jungheinrich PROFISHOP
Rechtliches

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Online Shop

  1. A) Geltungsbereich
  2. Diese AGB gelten für alle unsere Angebote, Kauf- und Werkverträge einschliesslich Beratungen und sonstigen vertraglichen Leistungen im unternehmerischen Verkehr. Sie gelten ausschliesslich. Von diesen AGB abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen. Diese AGB gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis abweichender Bedingungen des Kunden vorbehaltlos liefern. Jungheinrich behält sich das Recht vor, die AGB‘s zu ändern. Die AGB gelten jeweils in ihrer im Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Fassung.
  3. Mit Erscheinen des jeweils aktuellen Kataloges verlieren alle Preisangaben und Beschreibungen von Produkten und Dienstleistungen (nachfolgend Produkte) in vorangegangenen Katalogen ihre Gültigkeit.
  4. Abweichende Vereinbarungen, Nebenabreden, Zusicherungen und Änderungen der AGB erlangen nur Gültigkeit, wenn diese uns schriftlich übermittelt und im Anschluss ausdrücklich schriftlich und firmenmässig gezeichnet von uns anerkannt werden.
  5. Mit der Bestellung erklärt sich der Kunde mit der Geltung dieser AGB einverstanden.

 

  1. B) Vertragsabschluss, Vertragsgegenstand
  2. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern ein unverbindlicher online-Katalog bzw. eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, das Produkt und oder die Dienstleistung im Online-Shop zu bestellen. Bestellungen können wir innerhalb einer Woche annehmen. Eine Bestellung gilt als Angebot an Jungheinrich zum Abschluss eines Vertrages.
  3. Die angeführten oder erwähnten Preise, Preisangebote und Beschreibungen gelten ausschliesslich für Lieferungen und Leistungen innerhalb der Schweiz und stellen kein Angebot dar und können von Jungheinrich jederzeit vor der ausdrücklichen Annahme der Bestellung zurückgezogen oder abgeändert werden. Verträge kommen erst mit unserer schriftlichen oder elektronischen Auftragsbestätigung zustande, die wir dem Kunden auf dem handelsüblichen Versandweg (z.B. per E-Mail, Fax, Brief) übermitteln.
  4. Wir nehmen die Bestellungen auch telefonisch entgegen. Falls der Kunde eine vorangegangene telefonische Bestellung zusätzlich schriftlich per Post oder online bestätigen will, bitten wir darum, in der schriftlichen Bestellung auf die vorab erfolgte telefonische Bestellung zu verweisen. Andernfalls behandeln wir mündliche und schriftliche Bestellungen gesondert als eigenständige, zu erfüllende Aufträge.
  5. Für die Beschreibung von Art und Umfang von Produkten ist ausschliesslich unsere schriftliche Auftragsbestätigung verbindlich. Weicht die Auftragsbestätigung von der Bestellung ab, so gilt das Einverständnis des Bestellers als gegeben, falls er nicht unverzüglich widerspricht. Entsprechendes gilt für Preisangaben. Verändern sich nach Erscheinen des Katalogs Preise von einzelnen Produkten, behalten wir uns Preisanpassungen vor. In Abbildungen verwandtes Dekorationsmaterial ist im Preis nicht inbegriffen.
  6. Wir behalten uns Produktänderungen bei technischen Weiterentwicklungen und Modellwechsel vor. Für eventuelle Druckfehler oder Abweichungen der Farbgebung (RAL) übernehmen wir keine Haftung.
  7. Leistungsangaben beziehen sich auf einen Betrieb bei Lufttemperatur von +20 ° Celsius, ebenen Betonfussboden und trockene Einsatzbedingungen. Abweichungen von angegebenen Geschwindigkeiten sind auch bei den vorstehenden Einsatzbedingungen im Bereich üblicher Toleranzen zulässig.
  8. An Kostenvoranschlägen, Zeichnungen, Bildern und allen weiteren Inhalten des Kataloges und Online-Shops behalten wir uns Eigentums- und Urheberrechte sowie gewerbliche Schutzrechte uneingeschränkt vor. Dies betrifft insbesondere Produktabbildungen, Produktfilme und alle weiteren multimedialen Inhalte des Online-Shops. Jede Verwendung, Verbreitung, insbesondere Weitergabe, Vervielfältigung, Veröffentlichung und Zurverfügungstellung, einschliesslich des auch nur auszugsweisen Kopierens, bedarf unserer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung. Die auf unserer Website enthaltenen Produktvideos dienen ausschliesslich Werbezwecken und begründen weder Leistungszusagen noch Gewährleistungsansprüche irgendeiner Art hinsichtlich der beworbenen Produkte. Für die Beschreibung von Art und Umfang der Produkte ist ausschliesslich unsere schriftliche Auftragsbestätigung verbindlich. Kommt ein Vertrag nicht zustande, müssen erhaltene Materialien unverzüglich gelöscht bzw. vernichtet werden.
  9. Bei Bestellungen mehrerer Waren sind wir zu Teillieferungen berechtigt, die von uns getrennt abgerechnet werden.
  10. Soweit nicht anders angegeben, erfolgt die Anlieferung der bestellten Produkte in Einzelteilen. Der Zusammenbau erfolgt in diesen Fällen durch den Kunden. Sollte der Kunde uns mit der Montage beauftragen, gelten ergänzend unsere mit dem Angebot mitgeteilten Montagebedingungen.

 

  1. C) Lieferzeitraum, Verzug
  2. Unsere Lieferzeit beträgt ca. 5 bis 14 Werktage. Auf unserer Webseite (Onlineshop) findet der Kunde Hinweise zur Verfügbarkeit der von uns vertriebenen Produkte (z.B. auf der jeweiligen Produktdetailseite). Die provisorische Lieferzeit wird in der Auftragsbestätigung genannt und beginnt mit Zugang unserer Auftragsbestätigung, jedoch nicht vor Erhalt der vom Kunden beizubringenden Informationen.
  3. Sofern wir während der Bearbeitung der Bestellung feststellen, dass vom Kunden bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden wir den Kunden darüber gesondert informieren.
  4. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Hat der Kunde eine falsche, unvollständige oder unklare Lieferadresse angegeben, so trägt er alle daraus entstehenden Kosten.
  5. Geraten wir in Verzug, so ist der Kunde berechtigt, für den ihm entstandenen Verzögerungsschaden für jede vollendete Woche des Verzugs ausschliesslich eine pauschalierte Verzugsentschädigung in Höhe von 0,5 % vom Wert des nicht rechtzeitig gelieferten oder nicht ordnungsgemäss nutzbaren Teiles, insgesamt aber nicht mehr als 5 % vom Netto-Auftragswert, zu verlangen. Diese Begrenzung gilt nicht bei grob fahrlässigem Verhalten gesetzlicher Vertreter oder leitender Angestellter, bei Vorsatz oder bei gesetzlich zwingender Verzugshaftung. Eine mangelhafte Lieferung gilt nicht als verspätete Lieferung.
  6. Liegt Verzug vor und gewährt uns der Kunde eine angemessene Nachfrist mit der ausdrücklichen schriftlichen Erklärung, dass er nach dem Ablauf der Frist die Annahme der Leistung ablehne, so ist der Kunde, wenn die Nachfrist fruchtlos verstreicht, im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Einer Nachfristsetzung bedarf es nicht, soweit diese nach gesetzlichen Vorschriften entbehrlich ist. Auf unser Verlangen wird der Kunde in angemessener Frist erklären, ob er von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch macht.
  7. Vorbehaltlich der Regelung in Buchstabe G 3 bestehen weitergehende Ansprüche des Kunden aus Verzug, insbesondere Schadensersatzansprüche, nicht.
  8. Befindet sich der Kunde in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, entweder die Ware bei uns einzulagern, wofür wir die anfallenden Lagergebühren dem Kunden in Rechnung stellen, und gleichzeitig auf Vertragserfüllung zu bestehen, oder nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten. Im Fall des wofür wir die anfallenden Lagergebühren dem Kunden in Rechnung stellen, und gleichzeitig auf Vertragserfüllung zu bestehen, oder nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten. Im Fall des Vertragsrücktritts sind die durch Nichterfüllung des Vertrages entstandenen Kosten vom Kunden zu begleichen.

 

  1. D) Preise, Zahlungsbedingungen,Aufrechnung
  2. Die in unserem Onlineshop und unserem Katalog ausgewiesenen Preise verstehen sich als Lieferung frei Haus innerhalb der Schweiz, sofern keine anders lautenden Informationen am Artikel im Katalog oder Online-Shop ausgewiesen sind. Die jeweils bei Rechnungserstellung gültige Mehrwertsteuer stellen wir gesondert in Rechnung. Rechnungsbeträge sind innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum netto ohne Abzüge zu zahlen.
  3. Die Zahlung kann auf Rechnung, per Kreditkarte, PayPal oder Vorkasse erfolgen. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt bei der Bestellung des Kunden eine Vorautorisierung sowie eine sofortige Belastung der Kreditkarte in Höhe des Auftragswertes. Etwaige Rückzahlungsforderungen werden seitens Jungheinrich dem Kreditkartenkonto des Kunden gutgeschrieben. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschliessen.
  4. Wir übermitteln dem Kunden Rechnungen in schriftlicher oder elektronischer Form. Bei der Rechnung in elektronischer Form erfolgen die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten auf eigene Kosten und Gefahr des Kunden.
  5. Aufrechnungs- und/oder Zurückbehaltungsrechte gegenüber unseren Ansprüchen stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Ansprüche des Kunden uns gegenüber dürfen nicht abgetreten werden.

 

  1. E) Eigentumsvorbehalt
  2. Wir behalten uns das Eigentum an allen Produkten (Vorbehaltsware) und zusätzlich geschuldeten Nebenleistungen bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher uns aus der Geschäftsverbindung zustehenden Forderungen vor. Bei laufender Rechnung dient das gesamte Vorbehaltsgut zur Sicherung der Saldenforderung. Jungheinrich ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen.
  3. Solange der Eigentumsvorbehalt besteht, ist die Weiterveräusserung, Verpfändung oder Sicherheitsübertragung der gelieferten Waren im Ganzen oder in Teilen an unsere schriftliche Zustimmung gebunden.
  4. Hat ein Kunde Vorbehaltsware zum Zweck der Weiterveräusserung erworben, ist ihm dies im ordentlichen Geschäftsgang gestattet. In jedem Fall der Weiterveräusserung von Vorbehaltsware verpflichtet sich der Kunde, seine künftigen Ansprüche gegen seinen Käufer aus der Weiterveräusserung in vollem Umfang an uns abzutreten. Wir nehmen diese Abtretung hiermit an. Der Kunde bleibt zum Forderungseinzug berechtigt. Dieses Recht steht auch uns zu; wir üben es aber erst aus, wenn der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt oder wenn eine seiner Zahlungsverpflichtungen gefährdende Vermögensverschlechterung eintritt (z.B. Insolvenzantrag). Der Kunde hat uns in diesem Fall auf erstes Anfordern alle zum Einzug erforderlichen Angaben zu machen und Unterlagen auszuhändigen.
  5. Eine Verarbeitung oder Umbildung der Vorbehaltsware durch den Kunden wird stets für uns vorgenommen.
  6. Übersteigt der Wert der für uns bestehenden Sicherheiten die Forderungen an den Kunden um mehr als 10 %, so sind wir auf Verlangen des Kunden insoweit zur Freigabe von Sicherheiten nach seiner Wahl verpflichtet.
  7. Verletzt der Kunde die vorstehenden, in Buchstabe E genannten Pflichten erheblich, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

 

  1. F) Ansprüche bei Sach- und Rechtsmängeln

I Für Sachmängel an Produkten leisten wir wie folgt Gewähr:

  1. Mängelrügen sind unter Beachtung von Art. 201 OR schriftlich an uns zu richten. Wie gesetzlich vorgesehen, muss die Ware bei Empfang auf ihre Unversehrtheit geprüft werden. Offene Mängel müssen uns durch einen entsprechenden Vermerk auf dem Frachtbrief bescheinigt und uns innerhalb von einer Woche nach Empfang der Ware angezeigt werden. Versteckte Mängel müssen uns innerhalb einer Woche nach ihrer Entdeckung schriftlich mitgeteilt werden.
  2. Alle bereits bei Gefahrübergang mit Sachmängeln behafteten Teile an Produkten bzw. bei ihrer Abnahme mangelhaften Leistungen werden nach unserer Wahl entweder unentgeltlich nachgebessert oder neu geliefert. Teile, die von uns im Rahmen dieser Nacherfüllung ausgetauscht werden, gehen mit dem Ausbau in unser Eigentum über. Der Kunde hat uns ausreichend Zeit und Gelegenheit zur Nacherfüllung einzuräumen. Bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten oder üblichen Beschaffenheit oder Brauchbarkeit besteht keine Haftung.
  3. Wir tragen die uns durch die Nacherfüllung entstehenden Kosten. Dies gilt nicht, soweit sich unsere Aufwendungen, insbesondere für Wege- und Transportkosten, erhöhen, weil das Produkt nachträglich an einen anderen Ort als den Erfüllungsort verbracht worden ist.
  4. Im Falle des Fehlschlagens oder der Nichteinhaltung einer uns vom Kunden gesetzten angemessenen Frist zur Nacherfüllung ist der Kunde berechtigt, nach seiner Wahl den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Auf unser Verlangen wird der Kunde uns in angemessener Frist erklären, welches Recht er ausüben will.
  5. Weitergehende Ansprüche des Kunden wegen oder im Zusammenhang mit Mängeln oder Mangelfolgeschäden bestehen, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur nach Massgabe der Regelungen in Buchstabe G 2.
  6. Die Verjährungsfrist für Sachmängel an neuen Produkten beträgt zwölf Monate ab Gefahrübergang, mit Ausnahme der in Buchstabe G 2 genannten Fälle, für welche die gesetzliche Verjährungsfrist gilt. Für Sachmängel an Batterien und Akkus beträgt die Verjährungsfrist ausschliesslich 6 Monate ab Gefahrenübergang.
  7. Sofern im Einzelfall nicht ausdrücklich etwas Abweichendes vereinbart ist, sind Ansprüche des Kunden wegen Sachmängeln an gebrauchten Produkten vorbehaltlich der Regelungen in Buchstabe G 2 ausgeschlossen.
  8. Für sämtliche Folgen aus den nachstehenden Umständen stehen wir nicht ein: ungeeignete oder unsachgemässe Wartung oder Verwendung, insbesondere Überlastung, fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung durch den Kunden oder Dritte, Verschleiss bzw. gebrauchstypische Abnutzung.
  9. Werden vom Kunden oder von Dritten ohne unsere vorherige ausdrückliche Zustimmung unsachgemäss Änderungen oder Instandsetzungen am Produkt vorgenommen, so bestehen für diese und die daraus entstehenden Folgen keine Mängelansprüche.
  10. Eine Haltbarkeits- oder sonstige Garantie für unsere Produkte geben wir grundsätzlich nicht. Insofern ist keiner unserer Beschreibungen, Zusagen oder sonstigen Äusserungen – weder vor noch bei Vertragsabschluss – Garantiecharakter beizumessen.
  11. Sollte einer unserer Angaben beabsichtigt oder unbeabsichtigt doch Garantiecharakter zukommen, haften wir nur in dem Umfang, in dem die Garantie gerade bezweckt hatte, den Kunden gegen die eingetretenen Schäden abzusichern.
  12. Für Rechtsmängel am Produkt leisten wir wie folgt Gewähr:

Wir sind verpflichtet, Produkte frei von gewerblichen Schutzrechten und Urheberrechten Dritter zu liefern. Für den Fall, dass Dritte berechtigte Ansprüche aus Schutz- oder Urheberrechten gegen Produkte oder Teile davon erheben, werden wir nach unserer Wahl auf unsere Kosten für das betreffende Produkt entweder ein Nutzungsrecht erwirken, es so ändern, dass das Schutz- oder Urheberrecht nicht verletzt wird, oder das Produkt (oder die betroffenen Teile davon) austauschen. Ist uns dies zu angemessenen Bedingungen nicht möglich, so steht dem Kunden die Wandelung analog zu Art. 205 OR zu. Vorbehaltlich der Regelungen in Buchstabe G 2 dieser AGB kann der Kunde keinen Ersatz für vergebliche Aufwendungen oder Schadensersatz verlangen.

 

  1. G) Haftung
  2. Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für Schadensersatzansprüche wegen, neben und statt der Leistung, und zwar gleich aus welchem Rechtsgrund, sowie für Aufwendungsersatz und Freistellungsansprüche (nachfolgend Entschädigungsansprüche). Die Regelungen bei Verzug (Buchstabe C) gehen vor.
  3. Wir haften für gegen uns gerichtete Entschädigungsansprüche, insbesondere für Folgeschäden wie entgangenen Gewinn, Schäden wegen Betriebsunterbrechung, Produktions- und Nutzungsausfall, sowie für indirekte Schäden, nicht. Diese Beschränkung gilt nicht in den nachfolgenden Fällen:
  • Bei Vorsatz
  • Bei grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter oder leitender Angestellter, wobei die Haftung auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens beschränkt ist.
  • Im Rahmen einer Garantiezusage, wobei die Haftung auf den Umfang beschränkt ist, in dem die Garantie gerade bezweckt hatte, den Kunden gegen die eingetretenen Schäden abzusichern.
  • Bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  • Bei Ansprüchen nach dem Produktehaftpflichtgesetz.
  • Bei schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentlich sind solche Vertragspflichten, die vertragswesentliche Rechtspositionen des Kunden schützen, die ihm der Vertrag nach seinem Inhalt und Zweck gerade gewährt; wesentlich sind ferner solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen darf. Bei leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens beschränkt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird.
  • In den sonstigen Fällen einer zwingenden gesetzlichen Haftung.
  1. Eine Umkehr der Beweislast ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.
  2. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

  1. H) Datenschutz
  2. Wir stellen den Schutz der uns übermittelten Kundendaten sicher. Für die Geschäftsabwicklung notwendige Daten werden von uns entsprechend den gesetzlichen Vorschriften, insbesondere gemäss den Vorgaben des Datenschutzgesetz (DSG) gespeichert und verwaltet.
  3. Mit seiner Bestellung erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass die zur Leistungserbringung und Vertragserfüllung notwendigen Daten auch an beauftragte Dienstleistungspartner (z.B. Logistikunternehmen, Servicepartner, Inkassofirma) weitergegeben werden können, unter anderem auch ins Ausland in Länder, welche allenfalls nicht über einen gleichwertigen Datenschutz verfügen. Dieser Hinweis erfolgt in Übereinstimmung mit Art. 4 DSG.
  4. Nach dem Datenschutzgesetz hat der Kunde ein Recht auf:
  • Auskunft darüber, ob Daten über sie bearbeitet werden.
  • jederzeitigen Widerspruch bzw. Widerruf der Datenverwendung zu Werbezwecken.
  • zu verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden.

Es genügt eine einfache Nachricht an uns unter Angabe von Firma, Name, vollständiger Anschrift und ggf. Kundennummer. Es entstehen keine anderen Kosten als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif.

  1. Weitere umfassende Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung im Online-Shop zusammengefasst.

  1. I) Gerichtsstand, Anwendbares Recht
  2. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen dem Kunden und uns ist Aarau (AG).
2. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und uns gilt ausschliesslich Schweizer Recht, wie es zwischen inländischen Vertragspartnern zur Anwendung gelangt. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden keine Anwendung.
Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für private Kunden

Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen einen geschlossenen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns innerhalb der Frist durch eine eindeutige Erklärung (E-Mail, Telefax, Brief) informieren, dass Sie den Vertrag widerrufen wollen.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die explizit auf eine Bestellung oder eine individuelle Anfrage hin gefertigt wurden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie einen Vertrag widerrufen, holen wir die gelieferten Waren ab. Die Kosten der Rücksendung der Waren werden von Ihnen getragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Datenschutz

Datenschutz PROFISHOP Schweiz

 

Der Jungheinrich PROFISHOP AG (nachfolgend: JH Profishop) ist der Umgang mit vertraulichen Daten und der Schutz der Privatsphäre sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

A. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Kunden können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu ihrer Person zu machen. Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Diese Daten werden ausschliesslich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschliesslich in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Grundsätzen und unter strikter Beachtung der Regelungen der schweizerischen Gesetzgebung, insbesondere des Datenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt.

  1. Personenbezogene Daten, die wir für Ihren Einkauf benötigen

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung, Abwicklung und ggf. Rückabwicklung Ihrer Bestellung.

  1. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

  1. Widerspruch und Widerruf

Das Datenschutzgesetz gewährt Ihnen den Anspruch, unentgeltlich zu erfahren, ob und welche Personendaten JH Profishop über Sie speichert. Zudem steht Ihnen auch das Recht zu, falsche Angaben zu berichtigen und löschen zu lassen.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit widersprechen.

Begehren sind schriftlich zusammen mit einem Identitätsausweis an Jungheinrich PROFISHOP AG, Holzikerstrasse 5, 5042 Hirschthal zu richten.

  1. Registrierung

Sie können in der Rubrik „Shop-Registrierung“ ein Konto erstellen, so dass Sie Ihre für Vertragszwecke erforderlichen personenbezogenen Daten nicht bei jeder weiteren Bestellung erneut eingeben müssen. Diese personenbezogenen Daten verwenden wir zur Geschäftsabwicklung.

  1. Newsletter

Soweit Sie unter der Rubrik "Newsletter-Anmeldung" Ihre E-Mail-Adresse eingegeben, den Button "Anmelden" betätigt und uns Ihre Anmeldung über den Ihnen an die eingegebene E-Mail-Adresse versandten Link nochmals bestätigt haben (Double Opt-in), verarbeiten und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmässig einen Newsletter mit unseren Angeboten zuzusenden. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wir sind im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnis nach § 7 Abs. 3 UWG berechtigt, die E-Mail-Adresse, die Sie beim Erwerb einer kostenpflichtigen Leistung angegeben haben, zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen. Falls Sie keine Werbung zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen mehr erhalten möchten, können Sie der entsprechenden Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Dazu können Sie sich per Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder über unser Abmeldeformular von den Produktempfehlungen abmelden.

Sie können den Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unkompliziert über den am Ende jedes Newsletters gesetzten Link oder online über unser Abmeldeformular wieder abbestellen. Hierfür entstehen nur die üblichen Basistarif-Übermittlungskosten.

B. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden auf folgenden Seiten verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen:

  • Vollständiger Warenkorb- und Bestellprozess
  • Shop-Registrierung
  • Bereich "Mein Konto"
  • Newsletter-Anmeldung

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Obwohl wir alle sinnvollen Mittel einsetzen, um die Offenlegung der Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und / oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu verhindern, können wir keine Haftung für solche unerwünschten Ereignisse übernehmen.

C. Verwendung von Cookies

  1. Allgemeine Informationen

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können Ihren Browser jederzeit so einstellen, dass Sie für die Zukunft über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden, oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle, oder generell ausschliessen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann allerdings die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

  1. Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Tag Manager. Das sind Webanalysedienste der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie hier.

  1. Online-Werbeprogramm

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm Google AdWords und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Diese Cookies werden gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Drittanbieter, einschliesslich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet und verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website ("ReMarketing"). Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Hier haben Sie eine Übersicht über unsere verwendeten Cookies:

Cookie

Art

Laufzeit

"I_like_PS-Cookie"

funktional

100 Tage

Warenkorb

funktional

30 Tage

ishop.usertype

funktional

3 Monate

LastSeen

funktional

30 Tage

rememberMe

funktional

30 Tage

WISHLIST

funktional

30 Tage

Google Tag Manager

Analyse

10 Minuten

Google Analytics

Analyse

2 Jahre

Google Adwords

Analyse

30 Tage

Matelso

Analyse

30 Tage

Emarsys

Remarketing

1 Jahr


D. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner:
Jungheinrich PROFISHOP AG
Datenschutzkoordinator
Timo Wlecke
Holzikerstrasse 5
5042 Hirschthal

Jungheinrich AG
Konzerndatenschutzbeauftragter
Frank Jastrob
Am Stadtrand 35
22047 Hamburg